Voigtländer CLS

Voigtländer CLS

Voigtländer CLS

Die Voigtländer CLS ist eine Kodapak-Kamera, die sehr wahrscheinlich nie auf den Markt kam. Im Photo Deal schreibt Wilfried Fahrenkamp: "Balda baute 1974 die Balda Compact C, CL und CLS. Für Voigtländer stellte das Balda-Werk aus vorhandenen Restteilen einige Jahre später ca. 50 Modelle her, aber meines Wissens sind sie nicht auf den Markt gekommen. Man hatte die Voigtländer CLS mit einem Zusatzgewicht von 112 g in der Bodenplatte bestückt, wohl um einen höherwertigen Eindruck zu vermitteln." In vorliegender Kamera ist kein Gewicht vorhanden.   

Objektiv Kameranamen, Auslöser Entfernungseinstellung Befestigung des Kameraschutzes Kameradeckel Rückwand
Typ Format Baujahr Nr Stückzahl Gehäuse Sucher
Kamera für 126er Filme 26x26 mm 1970 unbekannt Prototyp? Kunststoff Leuchtrahmensucher
Objektiv Verschluß Zubehör Literaturnachweis Kommentar Anleitung, Werbung
Isco-Isconar
1:5,6/35 mm
Zentral-verschluss   Afalter, Af/V5880
Photo Deal IV/98
Rarität 7